Pari Productions




BHANGRA Workout/HIP HOP

Ein neuer Mega - Musiktrend steht vor der Tür und verkündet eine weitere Epoche der aus der modernen Welt der populären Musik und Tanzkultur!
Die Rede ist vom BANGHRA DANCE, einer Mischung aus romantischer indischer Musik und den rhythmisch elektrisierenden Grooves und Moves des Hip Hop und Black Music.
BHANGRA ist in seinem Ursprung ein Volkstanz aus dem Punjab, einer Region in Nordindien. Seine Kennzeichen sind dynamische klangvolle Rhythmen; in Europa war es der Hit vom MC Punjabi, der den Westen zum ersten Mal mit dem typischen BHANGRA Sound in Kontakt brachte.
Für die Tänzer und Tänzerinnen dieses dynamischen Tanzstils bedeutet diese Mischung aus Volkstanz, Hip Hop und Aerobic eine Fokussierung auf die Schulter und Beinarbeit.
Die Schultern bleiben die ganze Zeit im Einsatz und werden mit verschiedenen Schrittkombinationen verbunden.
Aus Sicht des sportiven Fitness-Tanzens ist BHANGRA DANCE ein effektives Fatburner-Training, in dem auch das Kraft-Ausdauer Training sowie das Konditions- und Koordinationstraining gefördert werden.
Angeleitet werden diese Trendmoves von Tatjana Wegner, die Trendsetterin dieser Tanzstielen.


BOLLY HIP

ist der aktuelle Trend aus Tatjana Wegner´s BollyDance Company BOLLY HIP beschreibt ein in der Fitness-Tanzbewegung einzigartiges, lebendiges und dynamisches Workout, daß seinen Schwerpunkt auf die Arbeit mit der „Hüfte“ - „the Hip“ legt. Es ist eine Mischung von indischen Bollywood Dance und westlichem Hip Hop.
Die unzähligen Bewegungsmöglichkeiten der Hüfte sind faktisch eine Wissenschaft für sich.
Wer jemals die aparten und anmutigen Hüftschwünge der Bollywood-Tänzerinnen erlebt hat, weiß um das Potential und die Dimensionen dieser eindeutig erotischen Moves.
BOLLY HIP kennt und lehrt ganz unterschiedliche Arten und Weisen der Beweglichkeiten der Hüfte. Es gibt klare Bewegungsmuster und Stellungen mit eigenen Namen und Ursprüngen wie z.B. „Rajastani Hips“ oder „Tumka“ oder „ The 8“.
Die modernen Hip Hop Schritte und Moves verschmelzen mit den erotischen Hüft-Bewegungen aus dem Bollywood Dance.
Die Handgesten aus dem indischen Tanz unterstützen diesen neuen Stil.
Trainiert wird zu sehr rhythmischer Musik aus den Genres Bollywood, Bhangra, Oriental mit einer deutlichen Tendenz zum Crossover, wobei die Sounds verschiedener Trommeln im Vordergrund stehen.



BollyDance Workout DVD - Nek Bilder 2012-08-18 10-57-16 (1)