Pari Productions

Seit 2008 finden laufend regelmässige Castings für Filmproduktionen statt. So konnten wir viele tolle neue Künstler casten und in unsere Kartei aufnehmen.
Teilweise wurden diese Castings vom TV-Sender NDR oder der Zeitschrift „Bild der Frau“ begleitet und es sind weitere Termine auch für die BollyDance Company
(Link) in Planung. Aufgrund des großen Interesses können sie sich gerne per Mail bewerben (Link).



Castings für Bollywood Film Industrie in Kooperation mit " Ever India " - Casting Agentur aus Mumbai

Arbeiten für Bollywood Industrie !!!
Für Bollywood Film- und Tanz-Auftritte mit Haupt-Standort Mumbai/Indien werden sehr kurzfristig 4 Tänzerinnen gesucht!
Du hast Erfahrung als Tänzerin, bist etwa 165-170 cm groß, vielleicht sogar Blond und hast Lust, für 6 Monate in Indien zu arbeiten und verfügst über die notwendigen Impfungen und einen gültigen Reisepass?
Wenn du neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest - Melde dich doch mal bei uns per Mail unter casting@pari-productions.com, um genauere Infos zu erhalten. Wir hätten aber gerne ein paar kurze Infos über dich sowie ein paar Bilder, möglichst aktuell. Jeweils eines Mit und ohne Make Up, eines auf den du komplett zu sehen bist sowie ein Tanzbild. Viel Erfolg !!!




_MG_3626 Casting für Mumbai: Bollywood Film Industrie 2013

Ende 2013 führte Pari Productions ein Casting für die Bollywood Film Industrie in Indien durch. Gesucht wurden blonde Tänzerinnen. Das ganze wurde vom Hambuger Abendblatt begleitet. Link


_MG_7497 CASTING FÜR KINOFILM „ KAISERSCHMARRN „

Pari Production veranstaltete das Casting für den Kinofilm " Kaiserschmarrn". Aus 100 Tänzer wurden 40 ausgesucht. Der Dreh des Trailers fandt in Oktober 2012 statt, die Dreharbeiten sind ab 2013 geplant. Jurymitglieder beim Casting waren : Tatjana Wegner, Tobias Galke, Sebastian Deyle, Andreas Knuffmann. Produzenten sind : Sebastian Deyle ( Hauptrolle ) und Andreas Knufmann ( Boomerang Films Productions ). Link


DISHKIYAOON„ DISHKIYAOON“ - Bollywood Film mit Hermann Baweja in 2012

Dishkiyaoon - Official Trailer ft. Harman Baweja, Sunny Deol, Ayesha Khanna

wieder einmal arbeitete Pari Productions mit dem Produzenten von "Aap Ka Suroor" Vivek Singhania und castete für seinen neuen Film „DISHKIYAON“.
Die Dreharbeiten mit Hermann Baweja wurden im 2013 in Mumbai abgeschlossen.


Casting Goa Workshops & Castings in Indien, Goa

Der erneute Besuch in Mumbai und die Erfahrungen mit Bollywood Filmproduktionen haben gezeigt, dass ein großer Bedarf an europäischen Darstellern direkt vor Ort besteht. So hat sich Pari Productions entschlossen direkt in Indien tätig zu werden und zwar in Goa. Zwischen 17. Januar und 17. März 2011 veranstaltete Pari Productions Castings sowie spezielle Workshops direkt auf die jeweiligen Film-und-Events- Produktionen zugeschnitten. Für alle Interessierten war es eine ideale Möglichkeit die ersten Schritte nach Bollywood zu wagen und einen Strandurlaub damit zu kombinieren. Die Castings waren ein voller Erfolg und haben Pari Productions in dieser Vorgehensweise bestätigt. Da viele Filmproduktionen aus Mumbai in Goa präsent sind, konnten Künstler vermittelt werden und die Initiative wurde von der Bollywoodindustrie begrüßt. In der Jury saßen Tatjana Wegner, Sissi Perlinger, Marianne Borgo, Manoj Srivastava und sie konnten viele interessante Bewerber ansehen bzw. in die Vermittlungsdatenbank aufnehmen. Weitere Castings dieser Art sind in Zukunft geplant. Link zur Galerie


DSC01951 "Bollywood and beyond"
Erstmalig fand im Rahmen des Bollywoodfilmfestivals "Bollywood and beyond", das größte Festival für indischen Film außerhalb Indiens, ein Bollywood Dance Contest statt. Tatjana Wegner war neben der Schirmherrin Loona (Jury Popstars) und Manisha Koirala als Jurorin berufen. Das Festival fand von 21.-25.07.10 im SI-Centrum Stuttgart statt und wurde vom Filmbüro Baden-Württemberg veranstaltet. Beteiligen könnten sich Tanzgruppen aus ganzem Deutschland und als Gewinn wurde ein Preisgeld und ein Exklusivbericht im deutschsprachigen Bollywoodmagazin ISQH verliehen. Die Gewinner diesjährigen Festival war die Gruppe: Dhadkan Punjab Di. mehr infos

Cover Crazy in Love Kinderkurzfilm "Crazy in Love"
Bollywood in Hamburg – im Frühsommer 2010 wurde unter der Regie von Ali Hakim und Peter Oldak der Kinderkurzfilm "Crazy in Love" gedreht. Wie bei den indischen Vorbildern geht es auch hier um Liebe. Der Klosterschüler Sanju verliebt sich in die Vetretungslehrerin Blumenberg. Ganz wie in Bollywood singt er von seiner Liebe und es folgen verschiedene Tanzszenen. Leider ist das Erwachen aus diesem Tagtraum nicht ganz so sanft. Pari Production war natürlich beim Casting dabei und Tatjana Wegner hat die Tanzszenen choreografiert.


9.Bollywood 003 copy (Small) Hexe Lilli 2- Die Reise nach Mandolan. Disney goes Bollywood...

Im zweiten Teil "HEXE LILLI - Die Reise nach Mandolan" reist Lilli, die kleine Superhexe nach Mandolan, einem märchenhaft überhöhtem Indien, um den rechtmäßigen König zu befreien. Bei ihrer Ankunft im Thronsaal von Mandolan gibt es eine große Feier, bei der eine Bollywoodtanzgruppe mit 10 - 12 Tänzern auftreten soll. Pari Productions veranstaltete ein Casting für die Disney Production. Anfang September 2009 wurde die Bollywood-Dance Szene mit den von uns vermittelten Tänzern in Babelsberg Studio erfolgreich abgedreht. Die Tanzgruppe bestand aus Tänzern aus Hamburg, Berlin und Bombay. Der Kinofilm wird im Februar 2011 im Kino vorgestellt. Link zur Galerie


Indian Circus Show – die neue Bühnenshow "India India"

india-2009-10-001

Pari Production veranstaltete Castings für die „India India" Show. Dieses bunte, exotische Spektakel hat im Dezember 2009 Premiere gefeiert. Die Macher des Zirkusereignisses „Afrika! Afrika“, das weltweit Erfolge feiern konnte, haben die Organisation der „India Circus Show“ übernommen, die unglaubliche Einblicke in die schillernde, mystische Kultur Indiens offenbaren liess.

Hierfür wurden indische und asiatische Künstler, Tänzer, Sänger und Artisten gesucht!!


klein Casting zum Film AAP KAA SURROOR

"Aap Ka Suroor" war die erste große Bollywood Filmproduktion in Deutschland unter Mitwirkung von Tatjana Wegner und der BollyDance Company. Unter Anleitung des berühmten indischen Choreografen "Master G" fanden bereits die ersten Dreharbeiten mit 30 Tänzern aus Indien und 20 Tänzeren der BollyDance Company in Deutschland statt. Mehr als 80 Journalisten berichteten darüber in TV und Print, darunter auch RTL, Bildzeitung, WDR u.v.m. Die ersten Dreharbeiten fanden bereits zwischen dem 12.03. - 16.03.07 statt. Bilder hierzu finden Sie in der [Galerie]


Pari Productions führte Koordination des Castings bei der „BAMBI“ Verleihung für „ Loerke Kommunikation“ in Hamburg für Indische Lounge im Jahre 2004.


Bild-der-Frau-CastingCasting Ishq